nächste DPG-AG am Di. den 13. März um 19.30 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zu unserer nächsten DPG-AG am Di. den 13. März um 19.30 Uhr  lade ich Sie ein:   Der Titel der Veranstaltung lautet: 

"Vom Junktim zwischen Forschen und Heilen zum Junktim zwischen Analyse und Therapie" 

Damit greife ich gerne den Vorschlag unseres Kollegen Stephan Scherer auf, das entstandene Spannungsfeld zwischen "Psychotherapie" und "Psychoanalyse"  in der psychoanalytischen Ausbildung und in den Instituten mit Hilfe eines Aufsatzes von Claudia Frank zu beleuchten. 
Der Aufsatz - "Angstberuhigung" -  ist in der Zeitschrift Luzifer-Amor erschienen und dieser Einladung beigefügt. Claudia Frank stellt darin ein "On Reassurance" betiteltes unveröffentlichtes Manuskript von Melanie Klein aus dem Jahr 1933 vor.

Ich freue mich, wenn Sie zur DPG-AG nach Halle kommen und sende Ihnen 
herzliche Grüße

Ihr Georg Baumann


PS:  Bei dieser Gelegenheit möchte ich Sie jetzt schon auf den DPG-Abend am 8. Mai aufmerksam machen. Herr Prof. Dr. Machleith wird bei uns einen Vortrag über Individuation im interkulturellen Raum halten und über die psychischen Herausforderungen sprechen, die der Migrationsprozess für Immigranten in einem für sie fremden kulturellen Lebensraum bedeutet.


* Auf unseren Internet-Seiten wird bei Personen für die weibliche und die männliche Form zur Vereinfachung das verallgemeinernde Maskulinum benutzt.